Frau, Schreibtisch, Zurücklehnen, Beine auf Tisch, Füße hochlegen, Laptop, Arbeitsplatz, Lächeln, Fenster, Büro, Tipps im Beruf erfolgreich

77 Tipps um im Beruf erfolgreich zu sein

Spätestens wenn die Alltagsroutine zum Trott wird und die Unzufriedenheit mit der eigenen Arbeit wächst, muss sich etwas ändern. Doch was kann man tun, um im Beruf erfolgreich zu sein? Das dürfte von Fall zu Fall unterschiedlich sein – doch das eine oder andere lässt sich in den meisten Fällen durchaus anwenden. Was das zum Beispiel sein kann, verraten Dir unsere 77 Tipps um im Beruf erfolgreich zu sein. Diese reichen von den Planungen der Aufgaben über die Pausen bis hin zu kleinen „Ritualen“, die Dir den Arbeitsalltag leichter machen. Teste sie ruhig aus: Hier kommen unsere Tipps, wie du im Beruf erfolgreich sein kannst!

Im Beruf erfolgreich: Was sich im Arbeitsalltag auszahlt

Um im Beruf erfolgreich zu sein, lohnt es sich, einen Schritt zurückzugehen: Wie ist das bei Dir? Mit welchen Punkten haderst du? Womit hast Du Probleme? Mit unseren Tipps gelingt Dir der Start in die richtige Richtung: Lies Dir unsere Ideen in aller Ruhe durch und finde diejenigen, die Du langfristig umsetzen möchtest. Dranbleiben lohnt sich!

77 Tipps wie du im Beruf erfolgreich sein kannst

  1. Beginne den Tag mit einem Morgenritual.
  2. Sei pünktlich.
  3. Setze Dir am Anfang des Tages drei Prioritäten.
  4. Sorge für Abwechslung in Deinen anstehenden Aufgaben.
  5. Schreibe To-do-Listen, idealerweise auch gleich für den nächsten Tag.
  6. Richte für die wichtigste Aufgabe am nächsten Morgen alles her: Leg Dir gleich zurecht, was Du brauchst.
  7. Konzentriere Dich möglichst immer auf nur eine Sache.
  8. Lass Dich nicht von unnötigen Störfaktoren ablenken und sorge dafür, dass Du Dich voll konzentrieren kannst.
  9. Betreibe Zeitmanagement und plane Deine Aktivitäten.
  10. Setze Dir Zeitlimits und arbeite mit Zeitpuffern.
  11. Identifiziere Zeitfresser und eliminiere diese so gut es geht.
  12. Schaffe feste zeitliche Slots für E-Mails – und schalte dafür die Sofortbenachrichtigung aus.
  13. Freue Dich für einen Moment über abgeschlossene Aufgaben.
  14. Verwende Collaboration Tools für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Kollegen.
  15. Sei zuverlässig.
  16. Analysiere bisherige Strategien und optimiere.
  17. Lerne aus Fehlern – aus Deinen eigenen und aus denen anderer.
  18. Steh zu Deinen Fehlern.
  19. Sei geduldig – das Wenigste funktioniert von jetzt auf gleich.
  20. Behalte das Ziel vor Augen.
  21. Akzeptiere Veränderungen und arbeite proaktiv mit ihnen.
  22. Sei in einem angemessenen Maße optimistisch.
  23. Geh strategisch vor und plane einzelne Schritte.
  24. Ergreife Gelegenheiten, wenn sie sich Dir bieten.
  25. Zeige Initiative.
  26. Triff Entscheidungen.
  27. Wäge Optionen ab – der leichteste Weg ist nicht immer der Beste.
  28. Betreibe selektiven Perfektionismus.
  29. Steh zu Deiner Meinung.
  30. Lerne „Nein“ zu sagen.
  31. Achte auf die Details.
  32. Stelle Fragen.
  33. Frage nach Feedback.
  34. Lerne aus Kritik.
  35. Lass Dich nicht von Rückschlägen entmutigen.
  36. Sei ausdauernd: Beharrlichkeit lohnt sich.
  37. Übernimm Verantwortung.
  38. Geh mit Selbstbewusstsein an neue Aufgaben heran.
  39. Behalte vor Augen, was Du bereits alles erreicht hast.
  40. Hab keine Angst vor Fehlern.
  41. Entwickle Dich weiter – man lernt niemals aus.
  42. Nutze Deine persönlichen Talente – dazu gehören auch Empathie und Sensibilität.
  43. Kenne Deine Stärken und setze Sie ein.
  44. Sprich Lob aus, wenn es angebracht ist – über andere und für Dich selbst, wenn auch in zurückhaltendem Maße.
  45. Mache Dir Notizen und halte Ideen schriftlich fest.
  46. Verschaffe Dir einen Überblick über vorhandene Ressourcen und nutze sie sinnvoll.
  47. Nutze Deine Möglichkeiten zur Weiterbildung.
  48. Eigne Dir Fachkompetenzen an.
  49. Trage Deinen Teil zu einem angenehmen Betriebsklima bei.
  50. Sprich Kollegen, Geschäftspartner und Kunden mit Ihrem Namen an.
  51. Lerne zuzuhören.
  52. Lächle.
  53. Lerne die Körpersprache anderer wie auch Deine eigene zu lesen.
  54. Biete Deine Hilfe an.
  55. Akzeptiere Hilfe und arbeite im Team.
  56. Suche Dir ein Vorbild.
  57. Lasse Dich anspornen – aber verfalle nicht in Konkurrenzdenken.
  58. Behalte Spaß und Leidenschaft bei Deinen Aktivitäten im Blick.
  59. Sei dankbar – dieses Gefühl beflügelt Dich in allem, was Du anpackst.
  60. Zeige Deine Dankbarkeit, auch anderen gegenüber.
  61. Gehe ausgeruht und fit zur Arbeit.
  62. Finde Deinen eigenen Stil und sei authentisch.
  63. Falls möglich, nutze die Möglichkeit zur Gleitzeit für ruhige Zeitfenster zur Arbeit.
  64. Achte auf eine gute Körperhaltung – unsere Haltung beeinflusst, wie wir uns fühlen, nicht nur anders herum.
  65. Treibe Sport als Ausgleich – das baut Stress ab.
  66. Achte auf Deine Kleidung – schließlich machen Kleider Leute.
  67. Investiere in Dich selbst und entwickle Deine Persönlichkeit weiter.
  68. Lies Romane, Fachbücher, Magazine, Zeitschriften, Blogs…
  69. Geh auf Reisen.
  70. Lege Dir ein Tagebuch an und mach Dir Notizen zum vergangenen Tag.
  71. Ernähre Dich gesund – das gilt auch für die Snacks am Schreibtisch.
  72. Trink genug Wasser: Bei einem Bürojob mindestens 1,5 Liter am Tag.
  73. Gönne Dir kleine Freuden und regelmäßige Pausen: Mittagspause wie auch kurz zum Durchatmen.
  74. Geh an die frische Luft – auch und insbesondere dann, wenn Du nicht rauchst.
  75. Netzwerke – das ist nicht nur bei einem beruflichen Neustart hilfreich.
  76. Such Dir einen Job, der zu Dir passt, etwa hinsichtlich Deiner Kommunikationsfreude.
  77. Halte Dir Dein ganz persönliches „Warum“ immer vor Augen.

 

(Coverbild: © YakobchukOlena | fotolia.com)

Beitrag teilen

2 thoughts on “77 Tipps um im Beruf erfolgreich zu sein

    Dein Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.