Junger Mann mit Sonnenhut arbeitet als digitaler Nomade auf dem Dach eines Hochhauses in urbaner Umgebung mit Hochhaus-Skyline im Hintergrund, er trägt einen Sonnenhut und weißes Shirt und arbeitet am Laptop, Rückenansicht

Jobs für Digitale Nomaden: Wie Du Reisen und Geld verdienen geschickt kombinierst

Ortsunabhängig leben und arbeiten: was haben eigentlich Digitale Nomaden für Jobs? Die Vorurteile halten sich hartnäckig, sodass viele nach wie vor meinen, dass alle selbständig sind und nur an begehrten Reisezielen arbeiten. Im Folgenden erfährst Du, wie das Geld Verdienen als digitaler Nomade wirklich aussieht, welche Jobs sich tatsächlich eignen – und wie Du die richtige Inspiration findest, Dich womöglich selbst neu auszurichten, beruflich wie in Deinem Leben allgemein.

Anmerkung der Redaktion: Wenn Du den Beitrag nicht komplett lesen, sondern direkt zur angekündigten Inspiration springen möchtest, hier direkt unser Tipp vorab:

Der Hörkurs ist noch bis Freitag, den 06. Dezember 2019, verfügbar. Jetzt reinhören und neu durchstarten!

Eben nicht nur selbständig: Was digitale Nomaden für Jobs haben

In den Köpfen der Menschen herrschen zu diesem Begriff oft dieselben Bilder vor: Digitale Nomaden haben ausschließlich Jobs wie Blogger, reisen permanent umher und arbeiten am Strand oder auf dem Segelboot. Allerdings ist für digitale Nomaden ihr Wohnsitz in der Realität nicht zwangsläufig so mobil – und sie sind nicht unbedingt darauf angewiesen, ihr ganzes Leben auf möglichst schöne Panorama-Aufnahmen und aufregende Erlebnisse auszurichten.

Um genau zu sein: Sie müssen noch nicht einmal vollkommen wohnungslos sein, auch wenn die Möglichkeiten dafür inzwischen deutlich umfangreicher sind und Firmen teilweise sogar speziell für diese Art des Arbeitens und Lebens Angebote generieren, beispielsweise in CO-Living-Projekten. Wichtig ist nur, dass Du als digitaler Nomade eines kannst: ortsunabhängig arbeiten. Und das funktioniert in einer ganzen Bandbreite von Berufen – Jobs für digitale Nomaden gibt es viele.

Digitale Nomaden: Top-Berufe, die man von überall aus ausüben kann

Joblift Infografik zu den 5 Top-Jobs für Digitale Nomaden, Illustration mit Mann mit Laptop in Strandurlaub-Setting, Beschriftung: 1.386 Jobs für digitale Nomaden in den letzten 24 Monaten, Softwareentwickler, Texter, Marketingfachkräfte, Datenanalysten, Sales Manager
Die fünf Jobs für digitale Nomaden eignen sich besonders gut für die berufliche (Neu-)Orientierung. (Stand 2017, Quelle)

Sieht man sich aktuelle Stellenausschreibungen genauer an, zeichnen sich laut Joblift besonders fünf Tätigkeitsbereiche als geeignete Jobs für digitale Nomaden aus:

  • Software-Entwicklung
  • Text
  • Marketing
  • Data Analysis
  • Vertrieb.

Man muss jedoch nicht zwangsläufig in diesen Bereichen beheimatet sein oder gleich als Quereinsteiger den Neuanfang wagen. Denn mit den richtigen Grundlagen schaffen es nicht nur Menschen in diesen Bereichen, als digitale Nomaden Geld zu verdienen.

Tipp für eine (berufliche) Neuorientierung und als digitaler Nomade

Die oben genannten Jobs eignen sich vor allem für digitale Nomaden in Festanstellung. Ebenfalls gute Optionen finden sich jedoch auch in Tätigkeiten wie

  • Freelancer
  • Webdesigner
  • Social Media Experts, beispielsweise zu Instagram oder LinkedIn
  • Online Marketer oder auch Growth Hacker
  • Anbieter für Online-Kurse in eigenen Fachgebieten.

Wenn Du die richtigen Grundlagen dafür schaffen und Stolpersteine vermeiden möchtest, um erfolgreich Geld zu verdienen als digitaler Nomade, empfiehlt es sich, sich eingehend dazu zu informieren: Welche Optionen stehen Dir konkret zur Verfügung? Zu diesem Thema bietet das digitale Freiheitspaket einen besonders hochwertigen und umfassenden Überblick. Hierzu ist auch ein Hörkurs verfügbar, den Du kostenlos herunterladen kannst. Darin finden sich

  • Online-Kurse für geeignete Jobs als digitaler Nomade – von Themen wie Freelancing und Webdesign über E-Mail-, Social Media, Growth Hacking und Online Marketing bis hin zur Erstellung eigener Online-Kurse
  • Personal Branding
  • E-Commerce
  • Steuerkurs, beispielsweise für Reisekosten – was für digitale Nomaden umso wichtiger ist
  • Wie Du Deinen eigenen Traumjob finden können – ganz allgemein und für Dein ideales Online-Business.

Einen ersten – risikofreien und kostenlosen – Einblick in dieses Buffet an Möglichkeiten erhältst bereits im Hörkurs, den Du direkt hier herunterladen kannst:

Strandbild mit glücklichen Menschen, Banner für das Freiheitspaket für Inspiration für einen Neustart, Schriftzug: Kostenloser Hörkurs - wie du als unglücklicher Angestellter deinen Online-Traumjob findest - die 7-Schritte-Formel

Wie Du nun Geld verdienen möchtest – als digitaler Nomade auf Reisen, an einem festen Standort oder in einer Mischung aus beidem – bleibt letztendlich Dir überlassen. Wir von der Redaktion können Dir jedenfalls nur empfehlen, neue Möglichkeiten im Auge zu behalten. Das gilt vor allen Dingen dann, wenn Du in Deiner aktuellen Anstellung unzufrieden bist.

Für eine berufliche Neuausrichtung – und natürlich für das eigene Traumleben – ist es nie zu spät; und der Aufwand lohnt sich. Der erste Schritt zu einem besseren Lebensgefühl und mehr Freude im Job: Wir wünschen Dir viel Erfolg!

 

(Coverbild: © Suzanne Plumette | stock.adobe.com)

Beitrag teilen

Dein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.